Limone, Gardasee, Italien

Limone sul Garda - Limone am Gardasee

limone, gardasee
Blick auf Limone

Der italienische Gardasee zählt zu einem der schönsten Orte der Welt. Umrahmt von der malerischen Kulisse der Alpen des Trentino lässt sich hier herrlich Urlaub verbringen. Das atemberaubende Flair der Region, sowie das meist mediterrane Klima bescheren unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Die Ortschaft Limone sul Garda mit seinen rund eintausend Einwohnern am nördlichen Westufer des Sees gelegen, wird von vielen Touristen sehr geschätzt. Das ehemalige Fischerdorf gilt als besonderer Magnet vieler Gardaseebesucher. Wunderschöne Strand- und Uferpromenaden laden zum Bummeln ein. Neben zahlreichen Cafes, Eisdielen und kleinen Läden, die wie eingebettet zwischen Seeufer und steilen Felswänden liegen, findet man hier in den Restaurants auch traditionelle und heimische Spezialitäten.

limone, gardasee
Der alte Hafen von Limone

Limone sul Garda gilt als Geheimtipp unter Gardasee-Urlaubern. Teils bis in die Berge eingearbeitete Hotels und Pensionen bieten wunderbare Aussichten auf den See und die umliegende Landschaft. Als einer der beschaulichsten Orte kann man hier herrlich Sonnenbäder nehmen, entspannen und erholen. Der Gardasee-typische Wind ist in Limone kaum spürbar, was bei den Touristen ebenfalls als äußerst angenehm empfunden wird.

Wer nicht ausschließlich relaxen möchte, für den bietet die Region um den Gardasee ein reichhaltiges Angebot an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Zunächst sollte ein unbedingtes Muss der Besuch der San Benedetto-Kirche in Limone sein. Auf den Resten einer römischen Basilika gebaut, über der Altstadt thronend, lassen sich hier heute wunderbare Gemälde, Marmoraltäre und das barocke Kruzifix bestaunen. Auch die gotische Kirche San Rocco mit Renaissancefresken aus dem 14. Jahrhundert, sowie die kleine Kapelle San Pietro, inmitten eines Olivenhains gelegen, laden zu einem Besuch ein. Es lohnt auch eine Fahrt zum Centro Comboniano Tesöl, einem sehenswerten Zitronengewächshaus und heutiger Gedächtnisstätte zu Ehren Daniele Comboni, der einst für die katholische Kirche in Afrika missionierte und später an Malaria verstarb.

limone, gardasee
Museums Limonaie (Zitronengarten)

Auch für Kinder ist Limone am Gardasee ein Erlebnis. Die unterschiedlichsten Attraktionen lassen ihre Herzen höher schlagen. Ob der nahe gelegene Movie Studio Park, Gardaland, Safariparks oder Sea Life mit den zahlreichen Wasserrutschen, hier steht Spaß für die ganze Familie im Vordergrund.

Nicht zuletzt sollten es die Italien- und Gardasee-Urlauber jedoch nicht versäumen an einer der Bootsfahrten auf dem See teilzunehmen. Von der Mitte des Sees die Berge und anschließend bei einem Glas italienischen Wein den Sonnenuntergang zu beobachten ist ein atemberaubendes Erlebnis. Wer mehr zu Limone sul Garda und den Gardasee wissen möchte, findet hier viele weitere Reiseinformationen.